Home Handel

Handel

by the-quality

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um in der Endzeit Handel zu betreiben.

Das Handelsforum:

Hier kannst du Suchanzeigen aufgeben oder dir anschauen was andere zum Verkauf anbieten. Dies wird in verschieden Kategorien unterschieden. Bei den Versteigerungen kannst du deine Waren an den Höchstbietenden verkaufen oder selbst zum Käufer werden. Sollte mal etwas schief gehen, kannst du deinen Handelspartner dort an den Pranger stellen. Pass auf das du nicht selbst dort landest.

 

Der Schwarzmarkt:

Dinge die du im Rucksack mit dir rumschleppst, kannst du auf dem Schwarzmarkt zu einem von dir festgelegten Preis verkaufen. Genauso kannst du hier auch Dinge finden, die du schon lange gesucht hast. Achte immer darauf, dass der Preis nicht zu hoch ist. Der Weg zum Schwarzmarkt dauert 2 min und mit dem Transporter sogar 4 min. Deine Angebote kannst du auch wieder vom Schwarzmarkt zurück holen, dafür musst du aber dorthin gehen.

 

Der Wuchermutant:

Schwefel, Holzkohle, Kalisalpeter und Kaliumnitrat sind Chemikalien. Diese kannst du hier zu übertriebenen Preisen kaufen oder zu sehr geringen Preisen verkaufen. Kronkorken kannst du hier auch erwerben. Sie kosten dich eine Menge Wasser. Das Licht- und Schattenartefakt wird dir hier zum Kauf angeboten, aber nicht immer hat der Mutant eins. Diese Artefakte brauchst du für die Licht- und Schattenhöhlen und kosten eine Menge Kronkorken. Handel die du hier machst, zählen mit zum täglichen Handelskontingent.

 

Freie Händler:

Hier hat man die Möglichkeit seine hart erarbeiteten Ressourcen Kunststoff, Holz, Stein und Metall zu verkaufen. Verkaufe wenn die Preise hoch sind und kaufe wenn sie unten sind. Das Wasser und Nahrung kannst du hier kaufen, aber achte auf Wasser- und Nahrungsknappheit. Jeder Spieler beginnt mit einem Tageslimit von 15. Das heißt du kannst 15 mal pro Tag bei den freien Händlern handeln. Für jeweils 1000 Ausstrahlung bekommst du eine weitere Handelsmöglichkeit pro Tag. Jemand mit 2000 Ausstrahlung kann also 17 mal am Tag bei den freien Händlern handeln gehen. Dieser Wert ist nicht gedeckelt, du kannst wenn du willst ständig auf Ausstrahlung skillen und immer wieder einen Handel pro Tag dazu bekommen. Dies schafft einen Ausgleich für Leute die nicht ständig ihre Kampfwerte verbessern möchten. Wer will kann also jetzt auf “Händler” skillen, es wird niemand gezwungen das zu machen. Achte aber darauf das du deine Waren auch bezahlen kannst, sonst nimmt dir der Händler das schnell übel. (Push etwas deine Ausstrahlung). Ab 600 EP ist das hier der einzige Ort, an dem dir ein Tier angeboten wird, es sei denn du fängst eins mit dem Fangnetz selbst.

 

Der Zwischenhändler:

Ab sofort gibt es den automatischen, unabhängigen und objektiven Zwischenhändler. Er ist unter “Handel” zu finden und kann gegen eine Gebühr genutzt werden um einen sicheren Handel mit anderen Spielern abzuschließen. Beide Parteien müssen die Rohstoffe oder Gegenstände zuerst an den Zwischenhändler übertragen bevor der Handel zustande kommt.

 

Auktionen:

Du hast hier die Möglichkeit, dein Hab und Gut zu einem Höchstpreis zu verkaufen. Es läuft wie bei einer normalen Versteigerung ab. Ab 50 Wahrnehmung kannst du an den Versteigerungen teilnehmen. Die Menge der gleichzeitig laufenden Auktionen ist abhängig von deiner Ausstrahlung.

  • 000 – 050 Ausstrahlung = 1 Auktionen
  • 051 – 100 Ausstrahlung = 2 Auktionen
  • 101 – 200 Ausstrahlung = 3 Auktionen
  • 201 – 300 Ausstrahlung = 4 Auktionen
  • 301 – 400 Ausstrahlung = 5 Auktionen
  • 401 – 500 Ausstrahlung = 6 Auktionen
  • 501 – 600 Ausstrahlung = 7 Auktionen
  • 601 – 700 Ausstrahlung = 8 Auktionen
  • 701 – 800 Ausstrahlung = 9 Auktionen
  • 801 – 900 Ausstrahlung = 10 Auktionen