Home Amulett des Glücks

Amulett des Glücks

by the-quality

Das „Amulett des Glücks“

Der Träger des Amuletts hat keine negativen Zufallsereignisse in Stamm- und Dorfkämpfen. Er kann also nicht mehr von der Mauer fallen, über die Waffen stolpern usw. usw. er bringt immer seine Kampfpunkte ein.

So, als wäre das nicht schon Glück genug erhöht das Amulett die Wahrscheinlichkeit auf einen „Lucky Punch“ in Einzelkämpfen und zwar von 1% auf 7%. Dieser Effekt ist sogar stapelbar, d.h. hätte man 2 Amulette des Glücks um den Hals bekommt man eine 14%tige Chance auf einen Lucky Punch.

Allerdings dürfte sich die Wahrscheinlichkeit, dass jemand mit 2 Amuletten des Glücks rumläuft doch eher in Grenzen halten und damit kommen wir schon zum spannenden Punkt: woher bekommt man es?

 

Die Meisterhöhle (7/7)

Das Amulett des Glücks kann nicht hergestellt werden, man bekommt es nur über einen Quest in der neu eingeführten Meisterhöhle.

Während der Quest selbst nicht allzuviel erfordert sind die Eintrittsbedingungen für die Höhle sehr hoch. Wie der Name schon vermuten lässt muss man Meister sein um diesen Quest zu machen – also mindestens eine Rennsaison gewonnen haben.

Wer bereits Meister ist kann man in der kürzlich eingeführten Rennfahrertopliste sehen.

Um das Amulett zu bekommen, wird von dir folgendes benötigt:

100x

Du übergibst die Gegenstände und bekommst das Amulett des Glücks.