Home Endzeitrennen

Endzeitrennen

by the-quality

 

Das große Rennen findet in der Regel alle 3 bis 6 Tage statt. Die Strecke und erlaubten Fahrzeuge sind bei jedem Rennen anders. Dabei wird ein zufälliger Startpunkt innerhalb der Karte ausgewählt. Alle Teilnehmer müssen sich nach der Anmeldung und vor dem Startschuss dort einfinden.

Sobald der Startschuss fällt bekommt man zwei Checkpoints und ein Zielfeld genannt. Um erfolgreich beim Rennen teilzunehmen muss man zuerst zu den Checkpoints gelangen und danach zum Zielfeld. Bei jedem Rennen werden 3 zufällige Fahr- oder Flugzeuge gezogen die zugelassen sind. Man kann also nur mit einem der zugelassenen Fahrzeuge antreten. Wechselt man das Fahrzeug unterwegs wird man automatisch disqualifiziert. Der Pool der möglichen Fortbewegungsmittel besteht aus allen erhältlichen Fahrzeugen außer dem Zeitraffer und dem Teleporter.

Die Startgebühr ist EP abhängig zwischen 50 und 200 Erz. Die Ausschüttung ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer und wird bei jedem Rennen neu berechnet. Die Rennen startet jetzt immer mit 1000 Erz im Pot. Bei der EP/CP im Rennergebnis wurde der Tageszähler bei den EP nicht berücksichtigt. Die Auszahlungsstruktur ist unter Umständen noch nicht optimal und kann sich noch verändern da ich nicht abschätzen könnte wieviele Spieler regelmässig teilnehmen werden.

Es gibt außerdem ein Formel 1 ähnliches Punktesystem für die ersten 25 Plätze. Natürlich gibt es auch ein eigene Rangliste. Die wird jedoch in ihrem eigenen Menüpunkt angezeigt und nicht in der Hall of Fame. Nach einer Rennsaison, über deren länge sich Tommy nicht klar ist, kann diese Rangliste zurückgesetzt werden. Die entsprechenden Menüpunkte findet ihr in einem neuen Menü direkt über dem Smoker-Menü.

Ein Rennen endet entweder wenn alle Teilnehmer im Ziel angekommen sind oder spätestens 5 Stunden nach Startschuss. Erst dann werden auch die Punkte vergeben sowie die Gewinne ausgeschüttet. Auf den Statusseiten kann man genau verfolgen wer mit welchem Fahrzeug am Checkpoint oder im Ziel eingetroffen ist. Die Statusseiten können auch von Spielern eingesehen werden die nicht am Rennen teilnehmen. Spieler die nicht am Rennen teilnehmen können somit ihre Leute mit Pokalisierungen oder angriffen mit “Vehicle Destroyern” und ähnlich fiesen Aktionen unterstützen.