Home Allgemeines

Allgemeines

by the-quality

Endzeitspiel

Das Endzeitspiel ist ein textbasiertes old-school Browserspiel. Im Kern geht es um das Sammeln von Charakterpunkten, die man dann auf Eigenschaften verteilen kann, die dann wiederum zu Fähigkeiten führen um seinen Charakter zu entwickeln. Der Kontakt mit anderen Spielern steht im Vordergrund, Spieler schließen sich in Stämmen zusammen und Stämme können gemeinsam Dörfer gründen. Es gibt sehr viele Rohstoffe, Gegenstände und Berufe die diese verarbeiten oder herstellen.

Szenario

Das “Szenario” startete ursprünglich 40 Jahre nach dem 3. Weltkrieg, im Jahr 2080. Die Welt war am Ende, große Flächen waren unbrauchbar und stark verstrahlt. Nach mehr als 14 Jahren Laufzeit wurde bereits einiges von Spielern wieder aufgebaut anderes steht auch schon wieder leer. Ganze Story lesen. Ob sich dein Charakter zu einer gefürchteten “Endzeitdrecksau”, die sich nimmt was sie kriegen kann oder zu einem erfolgreichen und geachtetem Händler entwickelt liegt allein in deinen Händen.

Wissenswertes

Das Endzeitspiel ist als “Endlos-Spiel” konzipiert und läuft seit 2004 in einer persistenten Welt. Es gibt keinen “Reset” und es werden keine neuen Server aufgemacht. Alles was du in diesem Spiel machst hat Konsequenzen – für immer. Es gibt keine kaufbaren Spielvorteile. Hier klickst du und nicht dein Geldbeutel.

Behalte immer genügend Wasser und Essen im Rucksack. Die Werte färben sich ein, sobald sie bedrohlich werden. Man stirbt bei -10 Wasser oder bei -10 Nahrung. Dies ist die einzige Möglichkeit im Endzeitspiel zu sterben, deshalb solltest du auf keinen Fall zu geizig damit umgehen. Ich empfehle jedem Spieler soviel Wasser und Nahrung mitzunehmen wie die Anzahl seiner Erfahrungspunkte (EP). Das schützt dich auch gleichzeitig vor „Klickunfällen“.

Während du aktiv bist steigt die Strahlenbelastung und die Müdigkeit. Bist du inaktiv steigt nur die Strahlenbelastung. Die Werte färben sich ein, sobald sie bedrohlich werden. Bei einer zu hohen Strahlung oder zu hohen Müdigkeit wirst du stark verletzt. Die Strahlenbelastung geht nur zurück während du schläfst. Später wirst du gegen die Müdigkeit und die Strahlenbelastung auch besondere Tränke oder Pillen einnehmen können.

Fliegende Händler die du unterwegs triffst können wichtige Spielhinweise geben. Du siehst diese Hinweise in deinem Spielprotokoll (unter „Ereignisse“) nach einem Marsch über die Karte, nach einem Arbeitsvorgang oder bei anderen Aktionen.

Lege deinen Charakter schlafen wenn du aufhörst zu spielen. (Über die Nacht etc.) Nur wenn dein Charakter schläft kann er sich von Strahlenbelastung und Müdigkeit erholen.

Traue nicht blind allen Spielern, wäge gut ab wen du in deinen Stamm lässt und wem du besondere Rechte im Stamm gibst. Gerade der Anfang kann in diesem Spiel richtig gemein sein.

Es sterben ca. 30% der Spieler noch in der ersten Woche. Solltest du nach einem Spiel suchen, bei dem du dich blind ‘hoch klicken’ kannst, bist du in der Endzeit falsch. Vielmehr solltest du daran Spaß haben, aus einer wirklich hoffnungslosen Situation „alles“ zu erreichen.